TELUS International Northern Europe mit neuer Geschäftsführung

12 April 2022

Group-1

TELUS International Northern Europe hat im ersten Quartal 2022 eine neue Geschäftsführung bestellt. Die Senior Manager Amanda Mawson (Vice President Legal) und Gregor Willenberg (Vice President Information Technology), bilden zusammen mit Tony Barry(Vice President Finance) sowie Jan Wolff (Vice President Operations) das neue Führungsteam. Die ehemaligen GeschäftsführerChristian Legat und Ulf Herbrechter, die beide maßgeblich am Erfolg der Integration von CCC zu TELUS International Northern Europe beteiligt waren, wechseln als strategische Berater in neue unterstützende Positionen.

TELUS International Northern Europe ist mit Standorten in Deutschland, Österreich, Bosnien und Herzegowina, Polen, Slowakei und der Schweiz aktiv.

Mit seinem Führungsteam ist das Unternehmen für eine erfolgreiche Zukunft in den nordeuropäischen Märkten optimal aufgestellt:

Als Head of Legal and Regulatory Affairs and Expansion war Amanda Mawson in den vergangenen 13 Jahren maßgeblich am Erfolg und Wachstum des Unternehmens beteiligt.    

 

Gregor Willenberg ist seit 2004 Teil des Teams in Berlin und leitet die digitale und technische Geschäftsentwicklung mit seiner umfassenden Expertise.

 

Tony Barry, der 2017 während der Übernahme von Voxpro (Irland) ins Unternehmen kam übernimmt die Leitung des Finanzteams.

 

Jan Wolff bringt einen umfassenden operativen Hintergrund mit 15 Jahren Erfahrung in der globalen Customer Care Outsourcing-Branche mit.

 

Darüber hinaus ist Nicole Ernst als Vice President Strategic Accounts Northern Europe für das Partner Management an den Standorten Barcelona, Essen Digital, Danzig Digital und Riga verantwortlich und in der Geschäftsführung tätig.

 

Für das Jahr 2022 plant das Unternehmen weiteres Wachstum mit bestehenden und neuen Kunden in der Region.

Über TELUS International:

TELUS International ist ein führender Digital Customer Experience (CX) Innovator, der Support in über 50 Sprachen anbietet und globale Partner bei der Gestaltung der besten Customer Journey über alle traditionellen und digitalen Kanäle unterstützt, um die Markenloyalität und das Unternehmenswachstum zu fördern.

Der professionelle Einsatz digitaler Technologien der nächsten Generation wird zukünftig noch mehr dabei unterstützen, die Anforderungen der Kund:innen besser zu erfüllen. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und Machine Learning wird hier das nächste Level von Digital und Customer Experience Lösungen erreicht. Ganzheitliche Work Anywhere-Lösungen kombinieren zudem das Beste aus Menschen, Prozessen und Technologie, um ein flexibles und sicheres Supportmodell bereitzustellen. Durch die Nutzung neuester Omnichannel-Plattformen in Kombination mit virtuellen Remote-Desktop-Schnittstellen werden modernste Arbeitsmodelle ermöglicht.